STARTSEITE KONTAKT IMPRESSUM AGB


E03 / 103

Die Lokomotiven der Baureihe 103 (Vorserie: E 03) der Deutschen Bundesbahn (DB) sind schwere sechsachsige Elektrolokomotiven für den schnellen Reisezugverkehr. Die E 03/103 galten lange als das Flaggschiff der DB und waren neben den Diesellokomotiven der Baureihe V 200 eine der bekanntesten deutschen Lokomotivbaureihen. Mit einer Dauerleistung von 7.440 kW (10.116 PS) waren die 103 bei ihrer Indienststellung die stärksten einteiligen Lokomotiven der Welt [EJ K 1] und sind bis heute die leistungsstärksten Lokomotiven, die eine Bahn in Deutschland je im Liniendienst eingesetzt hat.
Die DB setzte ab 1965 vier Vorserien-Exemplare der E 03 als „Schnellfahrlokomotive“ ein. Diese wurden 1968 gemäß neuem Nummernschema der DB in 103 001 bis 004 umgezeichnet. Von 1970 bis 1974 gingen die insgesamt 145 Serienlokomotiven als 103 101 bis 245 in Betrieb. Sie werden offiziell als Baureihe 103.1 bezeichnet.

Ab 1997 wurde die 103 von der Deutschen Bahn AG nach und nach ausgemustert und im Personenverkehr durch die Baureihe 101ersetzt. Nach fast dreißig Betriebsjahren waren die Fahrzeuge durch den Einsatz über lange Strecken vor schweren Intercity-Zügen bei Geschwindigkeiten bis zu 200 km/h verschlissen. 2003 verordnete die Deutsche Bahn die Abstellung aller Fahrzeuge, setzt aber bis heute eine Lokomotive für Sonderzüge, Überführungen oder Planzüge ein. Dies ist die Lokomotive 103 245-7 der DB Fernverkehr München (Einsatz vor Planzügen). 103 113 wird mittlerweile vom DB Museum Koblenz für Sonderzüge eingesetzt (103 001 soll nach Fertigstellung ebenfalls zu Sonderfahrten eingesetzt werden). 103 222 ist mittlerweile im Einsatz von Rail Adventure. Museal erhalten sind 15 Lokomotiven, davon drei aus der Vorserie.

Und unser Modell zusammen mit HR Trains aufs Gleis gestellt, mit 6 angetriebenen Achsen und vielen Details als Supermodell.

Preise:   Teilesatz auf Anfrage
    Fertigmodell auf Anfrage

Alle genannten Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer.
Porto und Verpackung bitte anfragen.
Bitte beachten Sie unsere AGB.
Leistungsumfang Bausatz/Fertigmodell